Migration und Integration

Immigrants Corner

Kontakt

Yasmina Zahn
Bachelor o. A. Soziale Arbeit

Leitung Immigrants Corner

Fördererstraße 45
78050 VS-Villingen

Telefon: 07721 / 9166 299
Fax: 07721 / 9161 971
E-Mail: y.zahn@awo-ov-vs.de

Unsere Einrichtung

Jugendliche, die einer stationären Einrichtung wie dem Haus Regenbogen entwachsen sind, können in den betreuten Jugendwohngemeinschaften in der Einrichtung “Immigrants Corner” unterkommen. Wenn die Jugendlichen viel Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit aufweisen, können sie – mit Hilfe unseres Teams – den nächsten Schritt in das eigen-ständige Leben in Deutschland gehen.

In unserer Einrichtung leben die jungen Menschen in Wohngemeinschaften zusammen und sollen lernen ihren Alltag  selbstständig zu organiniseren. Dies wird durch Bezugsbetreuer-innen und -betreuer stetig begleitet. Die Kernthemen sind die Integration in Deutschland sowie die Entwicklung einer Perspektive in ihrer neuen Heimat.

Unser Angebot

Die Einrichtung “Immigrants Corner” ist das zweite Angebot in der Integrationskette unserer Unternehmung. Hierbei handelt es sich um betreute Jugendwohngemeinschaften, in denen junge Migranten vorrangig selbstständig leben lernen und dabei dennoch kontinuierlich betreut werden.

Diese Einrichtung ist in einem Areal der Stadt VS-Villingen angesiedelt, das ehemalige Reihenhäuser der französischen Armee einschließt. Der Standort ist am Rande eines gewachsenen Wohngebietes.

Jedes Haus wurde zu einer Wohngemeinschaft für drei junge Menschen umgebaut und eingerichet. Ein weiteres Haus wurde als Treffpunkt umgestaltet. Dort finden zum Beispiel gemeinsame Kochabende oder Geburtstagsfeiern statt. Außerdem dient es als Besprech-ungsraum und bietet Raum für Einzelgespräche.

Zu den Häusern gehört eine große Grünfläche, die von den Bewohnern eigenständig gestaltet wurde und im Sommer ebenfalls als Treffpunkt genutzt wird.

Das Team

Unser Team besteht aus pädagogischem Fachpersonal wie Sozialarbeitenden sowie Erzieherinnen und Erziehern, die kompetent auf die Lebenslagen der jungen Menschen eingehen und diese auf ihrem Weg in Deutschland und in die Selbstständigkeit begleiten.